Die besten Drumsticks kaufen – 10 Paare für alle Musikrichtungen

Du möchtest Drumsticks kaufen und weißt noch nicht so ganz, worauf es beim Kauf von Schlagzeug Sticks ankommt? Dann lies einfach diesen Leitfaden über Trommelstöcke.
Schlagzeug Sticks kaufen

Auf dieser Seite verwende ich sogenannte Affiliate – Links.
Wenn du einen Affiliate – Link klickst und anschließend etwas kaufst, dann erhalte ich für die Vermittlung eine kleine Provision.
OHNE ZUSÄTZLICHE KOSTEN FÜR DICH.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Auf dieser Seite erfährst Du alles zum Thema Drumsticks kaufen und was Du wissen musst, wenn du auf der Suche nach einem geeigneten Paar Schlagzeug Sticks für Rock, Pop & Jazzmusik bist. 
    Hier lernst Du, welche Drumsticks Größen es gibt, aus welchen Materialien sie hergestellt werden und für welche musikalischen Einsatzzwecke sie sich eignen.

    Wenn Du also auf der Suche nach einem geeigneten Paar Trommelstöcke bist, dann bist Du hier genau richtig.
    Weiter unten findest Du eine Tabelle, auf der Du Dich schnell orientieren und Deine Sticks nach Musikrichtung sortiert schnell findest.

    Fragen?
    Wenn Du Fragen hast, dann kannst Du ganz unten auf der Seite einen Kommentar hinterlassen und ich versuche so schnell wie möglich zu antworten.

    Viel Spaß beim Lesen!

    Drumsticks kaufen

    Wenn Du zum 1. Mal in Drumsticks kaufen möchtest, ist es ratsam, dass Du 2-3 Paare in unterschiedlichen Größen und Gewicht kaufst. Einfach deshalb, um ein Gefühl und eine Idee dafür zu bekommen, welche Schlagzeug Sticks Dir am ehesten liegen.

    In der folgenden Tabelle siehst du eine Auswahl verschiedener Drumsticks für unterschiedliche Musikrichtungen. Vom Klassiker schlechthin – den Vic Firth 5A American Hickory, bis hin zu Jazz Besen und Rods.

    Klick’ Dich einfach mal durch:

    Die Tabelle zeigt nur einen groben Überblick auf verschiedene Drumsticktypen und deren musikalische Einsatzgebiete. Die Häkchen dienen nur als Orientierung, sind aber keinesfalls als feste Regel zu sehen. 

    Wie auch!?

    Wer Musik macht, ist kreativ und allein deshalb sollte man sich nicht unbedingt vorschreiben lassen, welchen Drumstick man bei Rock, Pop oder Jazz gebrauchen sollte. 

     

    Drumsticks Unterschiede

    Deutlich erkennbare Drumsticks Unterschiede stellt man vor allem in der Länge, im Gewicht und im Durchmesser fest.
    Man könnte annehmen, dass ein dickerer und längerer Stick für lautere Musikrichtungen (Metal, Rock etc.) und die leichteren und dünneren für die eher leisten Musikrichtungen geeignet sind. Grundsätzlich liegt man mit der Annahme nicht komplett falsch, jedoch ist die Wahl eines Drumsticks natürlich immer vom persönlichen Geschmack des Drummers abhängig.
    Es gibt Jazz-Schlagzeuger, die eher zu dickeren Modellen greifen und Metal-Drummer, die mit dünneren & leichten Trommelstöcken spielen.

     

    Drumsticks Größen

    Die gängigen Drumsticks Größen sind 2B, 5B, 5A, 7A und 8D.
    “A” steht für “acoustic”, “B” für “band” und auch “S” taucht hin und wieder auf und steht für “street” – deutet also auf die Verwendung in Marching Bands oder etwas wie hierzulande als Spielmannzug bekanntes hin.

    Die Holzart, die Länge und der Durchmesser bestimmen schließlich das Gewicht eines Drumsticks.

     

    Der Durchmesser

    Der Durchmesser eines Schlagzeug Sticks reicht von 1,27 cm bis hin zu richtig dicken Trommelstöcken mit einem Durchmesser von 1,88 cm. Als Beispiel für einen richtig dicken Knüppel habe ich hier ein Foto von “Dom’s Pad Stick” für Dich:
    schlagzeug sticks kaufen
    Dick wie ein Knüppel: Dom's Pad Stick

    “Dom’s Pad Stick” wird leider nicht mehr hergestellt. Zumindest finde ich dieses Modell des Herstellers Vic Firth nicht mehr. 
    Dieser Drumstick wurde eigentlich für den Zweck erdacht und erfunden, um ihn für Hand- und Fingertechnik auf einem Drum Pad zu nutzen. Man musste sich also wirklich Mühe geben, um dieses Paar kaputt zu spielen.

    Vic Firth’s Modell mit dem größten Durchmesser sind die “Mike Jackson Signature Drumsticks“, die du hier findest.

    Die Länge

    Auch die Länge der Sticks unterscheidet sich deutlich. Die kürzeren sind ca. 38,9 cm und die längeren bis ca. 43,2 cm lang.

    Das Material

    Schlagzeug Sticks werden meistens aus Holz hergestellt. Am weitesten verbreitet sind Holzarten wie Ahorn (Maple), Eiche (Oak) und Hickory. Neben den hölzernen Trommelstöcken gibt es auch Produkte aus Werkstoffen wie Karbon, Kunststoff und sogar aus Metall.

    Der Drumstick Sound

    Je nach Material und Dicke erzeugen Drumsticks deutlich unterschiedliche Sounds. Obwohl man sie als Paar kauft, kann sogar der eine Stick anders als der andere klingen, wenn man mit ihnen z.B. auf einem Ride-Becken spielt.
    Trotz Hi-Tech, die bei der Herstellung von Trommelstöcken zum Einsatz kommt, wird bei Drummer Sticks aus Holz nur selten ein 100% ig deckungsgleicher Sound beider Stöcke erreicht. Selbst bei sogenannten “Matched Pairs” kann man meist tonale Unterschiede in der Klangfarbe ausmachen.

    Das Material der Stickspitze (Tip)

    Auch das Material und die Form des Tips, also der Stickspitze, hat deutlichen Einfluss auf das Spielgefühl und den Klang.

    Konventionelle Sticks haben entweder einen Holz-Tip oder einen Überzug aus Nylon, der beim Schlagen etwas sanfter klingt. Es gibt allerdings auch sehr spezielle Tips wie beim Vic Firth Silver Bullet mit Aluminium-Spitze, den Du hier sehen kannst und z.B. den Dual Tone mit Holzspitze auf der einen und Filz-Spitze auf der anderen Seite – Klick hier.

    Tip-Formen

    Und dann gibt es auch noch die Tip-Formen, die einen Einfluss auf den Klang und das Spielgefühl haben:
    • Fass
    • Oval
    • Rund
    • Träne
    • Taj Mahal
    • Übergehend

     

    Hier kannst Du einen Kommentar schreiben:

    Copyright © 2019 Sticktricks.de - Alle Rechte vorbehalten

    Gemacht mit zum Schlagzeug

    >

    Noch mehr Schlagzeug?
    Hier findest Du interessante Artikel:

    Drummer T-Shirts, Hoodies & mehr