Home / Metronom

Metronom

Timing Training mit Metronom

Das Metronom ist ein weiterer Bestandteil der Grundausstattung eines Schlagzeugers. Neben Drumpad, Sticks und Ohrenstöpsel sollte es immer dabei oder zumindest in Deiner Nähe sein. Es hilft Dir dabei, Deine Klickfestigkeit oder auch Timing zu trainieren, indem Du Dir vom Metronom bestimmte Zeitintervalle per akustischem oder optischen Impuls / Klick anzeigen bzw. abspielen lässt. Metronome gibt es in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlichen Funktionen. Besonders interessant für Smartphone Besitzer und iPhones sind die Metronom Apps, über die ich etwas weiter unten schreibe.

Wichtige Metronom Funktionen für Drummer

Drummer sind laut – das ist nunmal so. Das bedeutet für ein Drummer-Metronom, dass es, anders als bei Gitarristen oder Pianisten, entsprechend laute bis sehr laute Klicks von sich geben muss, damit man es beim Üben vernünftig hören kann. Natürlich sind einem Metronom in maximal Handflächengröße Grenzen gesetzt, was die Lautstärke angeht. Dennoch gibt es tolle Geräte, die sich hervorragend für Schlagzeuger eignen. Die Metronome, die ich anschließend verlinke, haben mindestens eine der folgenden Funktionen:

  1. Kopfhöreranschluss
  2. Lautsprecher

Eine große Auswahl von Metronomen findest Du z.B. hier.

Bitte beachte, dass die Links zu verschiedenen Anbietern, wie z.B. Amazon.de, sogenannte Affiliate Links sind. Das bedeutet, dass ich eine Provision erhalte, wenn Du Dich zu einem Kauf entschließt. Natürlich hat das für Dich keine Nachteile und zusätzlich würdest Du Sticktricks.de mit einem Kauf unterstützen.
Falls Du nicht möchtest, dass ich eine Provision erhalte, dann klicke die Links bitte nicht.

 1. Metronom mit Kopfhöreranschluss

Ideal ist ein Metronom mit Kopfhöreranschluss. Du kannst einfach Deinen Kopfhörer vom MP3 Player an das Metronom anschließen und bist dadurch “näher” am Klick dran. Ich nutze für solche Zwecke sogenannte In-Ear-Kopfhörer. Keine Angst, günstige Modelle bekommst Du bereits ab ca. 10 Euro in den großen und kleinen Elektronikgeschäften. Unter folgendem Link findest Du eine Auswahl von günstigen In-Ear-Kopfhörern.

Wenn Du sicher gehen willst, dass Du den Klick auch bei extrem lautem Spielen hören kannst – z.B., wenn Du mit einer Metalband probst oder auftrittst, dann solltest Du über den In-Ear-Kopfhörer noch einen Gehörtschutz aufsetzen. Auch, wenn es optisch nicht das Maß aller Dinge ist, bekommst Du so eine kostengünstige Kopfhörerlösung, mit der es sich hervorragend und uneingeschränkt üben, proben und spielen lässt. Ich nutze die Kombination aus In-Ear-Kopfhörer und Gehörschutz im Unterricht, im Studio und hin und wieder sogar live. Im Vergleich zu “echten” Studiokopfhörern für Schlagzeuger, die ein vielfaches teurer sind, ist dieses eine nahezu perfekte Lösung.

2. Metronom mit Lautsprecher

Neben einem Kopfhöreranschluss kann ein Metronom auch mit einem Lautsprecher ausgestattet sein. Wie ich schon weiter oben erwähnte, ist der maximalen Lautstärke, allein wegen der Größe eines Metronoms, eine natürliche Grenze gesetzt. Metronome mit Lautsprecher können daher nur bei mittellauten und leiseren Sessions gute Dienste leisten.

Metronome für Drummer

Jetzt weißt Du, worauf Du als Schlagzeuger achten solltest, wenn Du Dir ein Metronom kaufst. Entsprechend sind hier nun ein paar Metronome verlinkt, mit denen ich gute Erfahrungen beim Schlagzeugspielen gemacht habe. Darunter ist auch die Tama Rhythm Watchder absolute Klassiker unter den Metronomen für Drummer.

Metronom Apps für Drummer

Smartphones erleichtern das Leben – meistens.
Seit es das iPhone gibt, wurden immer mehr nützliche Apps entwickelt. Darunter natürlich auch einige für Schlagzeuger. Seit ca. 3 Jahren nutze ich neben herkömmlichen Metronomen, wie oben beschrieben, auch Metronom Apps auf meinem Kalifornischen Telefon. Eine dieser Metronom Apps hat es mir besonders angetan und die möchte ich hier, passend zum Thema, ebenfalls erwähnen und ein paar ihrer Funktionen aufführen:

Tempo von Frozen Ape

Tempo Metronom App für Android und iOS

Tempo von Frozen Ape ist eine Metronom App, die ihren analogen Brüdern und Schwestern in nichts nachsteht. Erschreckenderweise bietet sie sämtliche Funktionen, die auch von den oben genannten Metronomen abgedeckt werden und das zu einem unschlagbaren Preis von derzeit (29.9.2012) 1,59 Euro pro Download aus dem AppStore.

Ein weiterer Vorteil dieser App ist, dass sie per Update unter Umständen immer wieder neue Funktionen bekommt. Das ist bei einem konventionellen Gerät natürlich nicht möglich.

Was die Tempo App kann

Metronom App Tempo von Frozen Ape
Übersicht auf Metronom App

Auf dem Screenshot rechts siehst Du die Bedienoberfläche von Tempo. Hier kannst Du das Tempo in Beats Per Minute (BPM), Taktart, 1/4, 1/8, 1/16, Triolen usw. einstellen. Selbst die Farbe der angezeigten Oberfläche kannst Du nach Deinen Wünschen ändern.
Natürlich kannst Du neben den üblichen Taktarten wie 4/4 und 3/4 auch ungerade Metren wie 7/8, 5/8 etc. einstellen. Den Einstellungsmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.
Auch die Klick-Sounds kannst Du anpassen und zwischen folgenden Settings wählen:

  1. Digital
  2. Analog
  3. Blip 1
  4. Blip 2
  5. Electro
  6. Traditional
  7. Wooden
  8. Shaker
  9. Tamborine
  10. Cowbell
  11. Claves
  12. Drum Kit
  13. Pro
  14. Voice Count
  15. Voice Count Minus
Frozen Ape Tempo Mentronom App für Drummer
Tempo von Frozen App im Landscape Modus

Tempo im Landscape Modus

Wenn Du Dein iPhone oder iPod Touch drehst, passt sich die Metronom App an und Du siehst die Bedienoberläche im Querformat oder auch Landscape, was einen besseren Überblick auf alle Funkitonen ermöglicht.

Fazit

Für jeden Schlagzeuger gibt es das passende Metronom. Wenn Du ein verlässliches Gerät suchst, das Dich über Jahre begleitet und Dir beim täglichen Üben hilft, dann findest Du schon für wenige Euro ein tolles Gerät. Die Tama Rhythm Watch ist ein unverwüstlicher Klassiker, der viel aushält und über einen großen Funktionsumfang verfügt.
Wenn Du ein Smartphone oder einen iPod Touch besitzt, dann solltest Du Dir auf jeden Fall eine Metronom App zulegen. Für unter 2 Euro bekommst Du ein vollwertiges Metronom mit allen Funktionen, die z.B. die Tama Ryhthm Watch auch bietet.


Schlagzeug Newsletter bestellen

[ois skin=”Ende Beitrag”]
Print Friendly

4 comments

  1. Hey will schlagzeug lernen und bin von dieser Seite begeistert, ich hätte ja soviel schon falsch gemacht Danke werde noch ander Tips von Ihnen suchen

    • Hi Christa,

      frohes neues Jahr und vielen Dank für den Kommentar!

      Seit wann spielst Du denn Schlagzeug und woran arbeitest Du gerade? Hast Du schon ein Schlagzeug?
      Freue mich, wenn Dir meine Seite weiterhilft und wenn Du mir verrätst, womit Du Dich gerade beschäftigst, dann kann ich vielleicht ein paar Übungen für den Blog zusammenstellen.

      Schönes Wochenende und bis bald!
      Keno

  2. Hallo.
    Bin seit fast einem Jahr Schalgzeugerin in einer Band, habe davor andere Instrumente gespielt die ich in der Musikschule gelernt habe. Nun aber möchte ich ohne Musikschule auskommen und bin erst heute durch zufall auf deine Seite gekommen. Freu mich jetzt schon dank deiner Seite eine Gute Schlagzeugerin zu werden.
    Lg.

    • Hi Kerstin,

      vielen Dank für Deinen Kommentar – freut mich sehr, dass Du vorbei geschaut hast.
      Hast Du denn ein paar Bücher, mit denen Du arbeitest oder probierst Du Dir Grooves etc. auf eigene Faust beizubringen?
      Wenn Du Fragen hast, dann freue ich mich, wenn ich weiterhelfen kann.
      Und wenn Du magst, dann abonniere einfach meinen kostenlosen Newsletter – https://www.sticktricks.de/newsletter

      Schönes Wochenende und Grüße aus Hamburg!
      Keno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.