• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer
Schlagzeug kaufen

12 Apr 2021

Bisher 4 Kommentare

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer

Es ist gut möglich, dass ich auf dieser Seite sogenannte Affiliate - oder auch Provisionslinks verwende. Klickst Du so einen Link, passiert fĂŒr Dich nichts Außergewöhnliches! Erst, wenn Du anschließend etwas kaufst, bekomme ich vom verlinkten Shop eine Provision, und zwar OHNE EXTRAKOSTEN FÜR DICHAuf diese Weise kannst Du mich indirekt finanziell unterstĂŒtzen. FĂŒr Dich bedeutet das: Tolles Schlagzeug-Zubehör ohne weitere Recherche und fĂŒr mich eine Extra - Runde Schlagzeug spielen. DafĂŒr bedanke ich mich ♄-lich im Voraus!

Du möchtest Dein erstes Schlagzeug kaufen und weißt noch nicht so richtig, worauf Du achten sollst?

Dein Sohn oder Deine Tochter hat gerade mit dem Trommeln angefangen und Du suchst nach Informationen, die Dir dabei helfen, die korrekte GrĂ¶ĂŸe und Ausstattung fĂŒr Dein Kind zu finden?

Soll ich ein Kinderschlagzeug kaufen oder ist ein "normales" Schlagzeug die ideale Lösung?  

Diese Fragen und viele mehr beantworte ich in diesem Leitfaden.

Falls Du nach einem gebrauchten Drum Set Ausschau hĂ€ltst. habe ich hier sĂ€mtlich Fragen und Antworten zusammengetragen: Schlagzeug gebraucht kaufen 

Was kostet ein normales Schlagzeug?

Ein normales Schlagzeug fĂŒr AnfĂ€nger kostet zwischen 350,- und 1.200,- Euro. Der Preis hĂ€ngt maßgeblich von der QualitĂ€t der Komponenten und vom Ausstattungsumfang ab. Hier gibt es teilweise deutliche Unterschiede, die vor dem Kauf beachtet werden sollten.

Top 3 Schlagzeuge fĂŒr AnfĂ€nger

Bevor es gleich weiter unten ins Detail geht und Du erfÀhrst, worauf es beim Schlagzeug-Kauf ankommt, siehst Du hier meine Kauf-Empfehlungen zwischen 400,- und 1.000,- Euro:

5/5

Yamaha Stage Custom

Das Yamaha Stage Custom ist ein absoluter Klassiker - nicht nur bei AnfÀngern.
Ich kenne und spiele das Yamaha Stage Custom seit ĂŒber 16 Jahren in unterschiedlichen AusfĂŒhrungen mit sowohl 20" als auch 22" Bass Drum.

In einer meiner Musikschulen kommt es tÀglich mehrere Stunden zum Einsatz.

Obwohl nicht alle SchĂŒler sanft mit diesem Schlagzeug umgehen, trotzt es dennoch allen Spielstilen von leise bis laut.

Selbst nach ĂŒber 15 Jahren sind diese Schlagzeuge gut in Schuss.

QualitÀt

Sowohl VerarbeitungsqualitÀt als auch Sound des Yamaha Stage Custom sind hoch.

Dieses Schlagzeug ist quasi unverwĂŒstlich und natĂŒrlich können Verschleißteile wie Felle, Becken und Schrauben einzeln nachgerĂŒstet werden.

Preis

FĂŒr ein AnfĂ€ngerschlagzeug ist das Yamaha Stage Custom - auf den ersten Blick - eher zu den teuren zu zĂ€hlen. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass man hier eine hohe QualitĂ€t und Langlebigkeit mit einem hohen Wiederverkaufswert bekommt.

Zusammenfassung

Das Yamaha Stage Custom ist ein höherpreisiges Schlagzeug fĂŒr AnfĂ€nger, fortgeschrittene Drummer und auch fĂŒr Profis. Es ist sehr stabil gebaut und in verschiedenen AusfĂŒhrungen mit unterschiedlichen Bass Drum und Tom Tom GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich.
Wer gleich zu Beginn seiner Drummer-Karriere weiß, dass er oder sie lĂ€nger am Ball bleiben wird und ein qualitativ hochwertiges Schlagzeug kaufen möchte, ist mit diesem Yamaha Drum Set gut beraten!

Online Shops

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 1Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 2

Tama Rhythm Mate

Das Tama Rhyhtm Mate ist deutlich gĂŒnstiger als das eben erwĂ€hnte Yamaha Stage Custom. Das liegt vor allem am verarbeiteten Holz und der QualitĂ€t der Einzelteile. Dennoch bekommst Du auch hier ein hochwertiges Instrument, mit dem man viel Spaß haben kann.

QualitÀt

Auch dieses Schlagzeug kenne ich aus dem Unterricht an Musikschulen. Es ist fĂŒr Einsteiger aufgrund des gĂŒnstigen Preises ideal. In den meisten FĂ€llen bekommt man es in kompletter Ausstattung inklusive StĂ€ndern, Becken und sogar Hocker. So lĂ€uft man als Einsteiger und unerfahrener Trommler nicht Gefahr, wichtige Teile zu vergessen.  

Preis

Preislich bekommt man das Tama Rhythm Mate fĂŒr ca. 600,- Euro. Damit ist es ein ganzes StĂŒck gĂŒnstiger als das oben genannte Schlagzeug von Yamaha.

Wer lieber etwas weniger investieren möchte, liegt mit diesem Musikinstrument richtig.

Zusammenfassung

Auch Tama ist eine sehr bekannte Schlagzeugfirma. Vor allem ist sie bekannt geworden durch Drummer wie Simon Philips, Stewart Copeland, Kenny Aronoff, Mike Portnoy uvm. Das Tama Rhyhtm Mate gehört zur preisgĂŒnstigen Einsteiger-Serie und ermöglicht den Einstieg in die Welt des Trommelns fĂŒr kleines Geld.

Online Shops

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 3Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 4

Mapex Tornado

Das Mapex Tornado ist preislich und qualitativ vergleichbar mit dem Tama Rhythm Mate. 

Auch dieses Schlagzeug gibt es in verschiedenen AusfĂŒhrungen mit einer 20" oder 22" Bass Drum.

Worin genau der Unterschied liegt, erklÀre ich Dir hier.

QualitÀt

Die Firma Mapex ist vermutlich nicht allen AnfĂ€ngern bekannt. Meistens wird sie erst an zweiter Stelle nach den bekannten Herstellern wie Tama, Yamaha, Sonor und Pearl genannt. 

Trotzdem gehören auch diese Schlagzeuge zu den hochwertigen und können meiner Meinung nach wÀrmstens empfholen werden.

Preis

Wie ich schon erwÀhnt habe, ist auch das Mapex Tornado in der Preisklasse wie das Tama Rhyhtm Mate angesiedelt.

Wenn Du bei 0 beginnst, wĂŒrde ich Dir die Komplett-Version mit Crash,- Ride Becken und Hocker empfehlen. 

Solltest Du bereits Schlagzeug-Zubehör zu Hause haben, kannst Du das Schlagzeug auch in unterschiedlichen Konfigurationen ohne Hocker kaufen.

Zusammenfassung

Das Mapex Tornado ist ebenfalls ein gĂŒnstiges Einsteiger Drum Set und kostet mit allem drum und dran ca. 500,- Euro. 
Solltest Du bereits Hocker und Becken besitzen, kann der Kauf der Kessel ohne weitere Hardware durchaus Sinn haben.

Online Shops

Nachdem ich Dir nun meine Kaufempfehlungen gezeigt habe, möchte ich Dir jetzt erklÀren, worauf Du beim Schlagzeugkauf achten solltest, damit Du einen Volltreffer landen kannst.

Wenn Du die folgenden Tipps verinnerlichst und im Hinterkopf behĂ€ltst, wirst Du ein Schlagzeug kaufen, mit dem Du jetzt, morgen und in Zukunft viel Spaß haben wirst!

Schreibe einfach weiter unten einen Kommentar, wenn Du Fragen hast oder irgendwo nicht weiterkommst.

Bereit?

Los geht's:

Schlagzeug Online kaufen - Darauf solltest Du achten 

Wer sich mit dem Thema Schlagzeug kaufen zum ersten Mal auseinandersetzt, wird vermutlich von der Masse an Angeboten ĂŒberrumpelt sein.

Es gibt zahlreiche Schlagzeug-Hersteller aus dem In- und Ausland, die jÀhrlich eine Vielzahl von AnfÀnger,- fortgeschrittenen und Profi-Schlagzeugen auf den Markt bringen.

Hinzu kommen Online-Shops wie z.B. Thomann und Musik-Produktiv, die sogar ihre eigenen Hausmarken vertreiben und damit zur Konkurrenz der alteingesessenen Produzenten werden.

Wie soll man als Laie in diesem Wirrwarr einen vernĂŒnftigen Überblick bekommen?

Wichtig ist ein guter Rat von jemandem, der sich mit der Materie auskennt.

Anlaufpunkt kann der Musikladen direkt in Deinem Ort sein, der Online-Shop Deines Vertrauens, Hörensagen, Empfehlungen von Freunden oder eben ein Leitfaden wie dieser hier. 

Ich habe ihn nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Möge er Dir FehlkĂ€ufe ersparen und dafĂŒr sorgen, dass Du das fĂŒr Dich beste Schlagzeug kaufen kannst. 

Welche Teile benötigt man zum Schlagzeug spielen?

Um vernĂŒnftig Schlagzeug lernen & spielen zu können, benötigt man eigentlich nicht viel.

FĂŒr einfache Grooves reichen die folgenden Teile vollkommen aus:

  • Bass Drum & Pedal
  • Snare Drum & StĂ€nder
  • Hihat (Becken & Maschine)

Wenn Du wirklich ganz klein anfangen oder hin und wieder nur mal ein paar Grooves ausprobieren möchtest, dann bekommst Du diese 3 Teile von bekannten Herstellern fĂŒr unter 250,- Euro - z.B. gebraucht bei Ebay.

Glaubst Du nicht?

Klick mal hier:

Ein Drum Set, wie Du es (wahrscheinlich) kennst

Auf der folgenden Abbildung siehst Du ein Standard Drum Set, wie Du es vermutlich schon hÀufig gesehen hast.

Die Namen der Einzelteile helfen Dir bei der Orientierung, wenn es weiter unten um die Details Deines Schlagzeugs geht.

Neben den gerade erwÀhnten wichtigsten Teilen, sind hier noch viele weitere dabei, die Dein Schlagzeug komplettieren und das Spielen flexibler, interessanter, aber auch komplexer machen.

Schlagzeug kaufen

Foto von AlLes

Nicht abgebildet sind hier weder ein Bass Drum Pedal noch ein Schlagzeughocker, noch die Drumsticks & Gehörschutz.

Auch diese Teile sind zum Schlagzeug spielen natĂŒrlich wichtig und sollten bei der Bestellung unbedingt eingeplant werden! 

Ansonsten ist es ein Drum Kit, wie man es vom Aufbau her hĂ€ufig auf BĂŒhnen, in MusiklĂ€den und in Schulen stehen sieht.

Genau um diese Ausstattung soll es hier gehen, wenn Du Dein erstes Schlagzeug kaufen möchtest.

PrĂŒfe vor dem Kauf - egal ob neu oder gebraucht - ob die folgenden Teile enthalten sind. Wenn nicht, solltest Du sie zum Warenkorb hinzufĂŒgen, damit Du am Ende ein einsatzbereites, komplettes Schlagzeug zu Hause hast:

  • Bass Drum & Pedal
  • Snare Drum & StĂ€nder
  • Hihat (Becken & Maschine)
  • Tom 1 / Hi Tom
  • Tom 2 / Mid Tom
  • Tom Tom Halterung
  • Tom 3,  auch Floor Tom, Stand Tom, oder Low Tom genannt
  • Crash Becken & BeckenstĂ€nder
  • Ride Becken & (Galgen-) BeckenstĂ€nder
  • Schlagzeughocker
  • Drumsticks
  • Gehörschutz

Wenn Du (noch) nicht weißt, wie alles aufgestellt wird, hilft Dir mein Beitrag zum Thema Schlagzeug Aufbau weiter.

Die SchlagzeuggrĂ¶ĂŸen

Es gibt erhebliche Unterschiede in den GrĂ¶ĂŸen der einzelnen Trommeln, die zu einem Schlagzeug gehören.

Die GrĂ¶ĂŸe, also Durchmesser und Tiefe einer Trommel, bestimmt neben den Eigenschaften des Materials, aus dem sie gefertigt wurde, den Sound.

Außerdem entscheidet der Durchmesser der Bass Drum darĂŒber, wie niedrig, bzw. wie hoch die darauf montierten Tom Toms eingestellt werden können.

Die Bass Drum

Die Basis eines Schlagzeugs, wie oben zu sehen, bildet die Bass Drum. Sie ist der Mittelpunkt Deines gesamten Drum Sets.

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 5

Um sie herum werden alle anderen Teile aufgebaut und so platziert, dass sie leicht mit HÀnden und Drumsticks erreicht werden können.

Eine Bass Drum kann sehr klein 16", 18", mittelgroß (20") oder auch sehr groß 22", 24" und 26" (Durchmesser in Zoll) sein. 

Die GrĂ¶ĂŸe der Bass Drum bestimmt nicht nur den Sound, sondern auch, in welcher Höhe die sogenannten Tom Toms montiert werden können.

Logisch oder?

Weiter geht's.

Die Tom Toms

Auf der Abbildung (oben) siehst Du 2 Tom Toms, die sozusagen ĂŒber der Bass Drum "schweben".

Meistens werden Tom 1 & Tom 2 jedoch mit einer Halterung direkt auf der Bass Drum montiert, wie Du hier sehen kannst:

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 6

Tom Toms werden hier per Halterung direkt auf der Bass Drum montiert.

Dadurch ist die Höhe, auf der die Tom Toms montiert werden, abhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe der Bass Drum. Je grĂ¶ĂŸer die Bass Drum im Durchmesser ist, desto höher "schweben" die Tom Toms.

Ich sagte es ja schon. :-)

FĂŒr erwachsene (normal-große) Musiker ist das einigermaßen zu vernachlĂ€ssigen. FĂŒr kleinere Drummer (Kinder) ist die Höhe aber entscheidend darĂŒber, ob noch vernĂŒnftig geĂŒbt werden kann oder nicht.

Dazu gleich mehr.

Unterschiede zwischen Schlagzeugen fĂŒr Kinder & Erwachsene

Es gibt keinen wirklichen Unterschied zwischen Schlagzeugen fĂŒr Kinder und fĂŒr Erwachsene. 

Außer, wenn es um die ganz kleinen Kinder bis maximal 6 Jahre geht.

Zwar gibt es extrem gĂŒnstige "Kinderschlagzeuge" - wie z.B. dieses hier -, aber meistens handelt es sich dabei um "ganz normale" Drum Kits die einfach nur wahnsinnig gĂŒnstig sind.

Wie gut oder wie schlecht solche unfassbar "billigen" Instrumente sind, kann ich nicht sagen. 

Preise unter 400,- Euro lassen aber jede Menge Raum fĂŒr Spekulationen.

Möglicherweise wird jemand oder etwas (evtl. die QualitÀt) bei so einem Kampf-Preis auf der Strecke bleiben.

Und wer billig kauft, der kauft hÀufig 2x, 3x oder noch öfter!

Da ich allerdings schon seit Jahren treuer & begeisterter Kunde von Thomann bin, gehe ich davon aus, dass man was Ordentliches selbst fĂŒr diesen (gĂŒnstigen) Preis bekommt.

Wichtig:

Hello Kitty und anderen sogenannte "Schlagzeuge" wie im folgenden Video gehören nicht zu den Produkten, um die es auf dieser Seite geht.

Warum?

Sieh selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Solche Spiel- oder Baby-Schlagzeuge sind wirklich nur fĂŒr den Spaß und fĂŒr die Altersklassen zwischen 1 und 5 Jahren gedacht und sollten nicht mit echten Musikinstrumenten verwechselt werden! 

Wer das beherzigt, kann nicht enttÀuscht werden!

Worauf kommt es also an, wenn man ein Schlagzeug kaufen möchte, das im Idealfall sowohl fĂŒr Kinder als auch fĂŒr Erwachsene geeignet ist?

Gibt es so ein Instrument ĂŒberhaupt?

Schlagzeug fĂŒr Kinder & Erwachsene 

Ich hatte Dir weiter oben bereits erklĂ€rt, dass die GrĂ¶ĂŸe (Durchmesser) der Bass Drum darĂŒber entscheidet, wie hoch die Tom Toms aufgebaut werden.

In den meisten FĂ€llen werden die Tom Toms per Halterung direkt auf der Bass Drum montiert:

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 7
Drum Set kaufen
Kinderschlagzeug kaufen

Wenn Du ein Schlagzeug kaufen möchtest, das sowohl fĂŒr Kinder ab ca. 5-6 Jahren geeignet ist und auf dem auch Erwachsene super trommeln können, dann solltest Du auf Bass Drums in der GrĂ¶ĂŸe 20" oder sogar etwas kleiner achten.

Übrigens:
Die meisten Schlagzeuge, die ich in den Kaufempfehlungen oben genannt habe, verfĂŒgen ĂŒber eine 20" Bass Drum.

20" Bass Drum: Vor- und Nachteile

Jetzt könntest Du evtl. annehmen, dass ein Schlagzeug mit einer 20" Kick Drum automatisch eher eins fĂŒr Kinder & Jugendliche sein mĂŒsste und Erwachsene eher auf grĂ¶ĂŸeren Bass Drums spielen.

Dem ist nicht so!

Die GrĂ¶ĂŸe eines Schlagzeugs hat per se ĂŒberhaupt nichts damit zu tun, wer darauf spielen soll, sondern viel mehr mit der Frage, fĂŒr welche Musikrichtung es genutzt wird.

Da genau das zu Beginn der Schlagzeuger-Karriere den meisten eher nicht ganz klar sein dĂŒrfte, gibt es nach wie vor nichts gegen die vorgeschlagene Drum Set Konfiguration einzuwenden.

Oder?

Vorteile 20" Bass Drum
  • Kinder, Jugendliche & Erwachsene können super darauf spielen.
  • Die meisten Musikrichtungen (Pop, Rock, Jazz, Funk, Latin) können authentisch darauf gespielt werden.
  • Aufgrund der kleineren KesselgrĂ¶ĂŸen ist es leichter zu transportieren.
  • Je kleiner Felle sind, desto gĂŒnstiger sind sie.
Nachteile 20" Bass Drum
  • 20" Kick Drums kann es im Vergleich zu 22" Bass Drums etwas an Tiefe und möglicherweise an Druck fehlen. Deshalb ist ein Schlagzeug mit dieser Bass Drum GrĂ¶ĂŸe nicht zwingend die 1. Wahl, wenn es um Rockmusik geht.
  • Schlagzeuge mit 20" Kick Drums sind oftmals Allrounder, die sich fĂŒr viele Musikrichtungen eignen, aber auf keine wirklich spezialisiert sind. Das ist ein Vor- und ein Nachteil gleichzeitig. Will man den absolut authentischen Rock- oder Jazzsound, muss man sich gezielter umschauen. Mit der Erfahrung kommt dann auch das Wissen und die Idee, wonach man Ausschau halten muss, um ein Musikrichtung ideal ausfĂŒllen zu können.
Schlussfolgerung

Es scheinen also einem Schlagzeug mit 20" Kick Drum nicht allzu viele Argumente gegenĂŒberzustehen.

Gerade als AnfĂ€nger ist es aus meiner Sicht ein absoluter Vorteil, wenn man sich einen musikalischen Allrounder nach Hause holt. Gerade zu Beginn weiß man meistens noch nicht, welche Musikrichtungen man hauptsĂ€chlich spielen möchte. Erst beim Musizieren mit vielen verschiedenen Musikern und durch das Hören hunderter KĂŒnstler kristallisiert sich langsam heraus, in welche Richtung man tendiert. Dann ist immer noch genug Zeit, sich fĂŒr ein ganz spezielles Musikinstrument mit entsprechenden Klangeigenschaften zu entscheiden.

Schlagzeug kaufen fĂŒr Kinder

Wenn Du bis hierher aufmerksam gelesen hast, sollte klargeworden sein, dass es aus meiner Sicht keine richtig guten Schlagzeuge fĂŒr Kinder im Alter von 3 bis vielleicht 6 Jahren gibt.

Wenn es darum geht, diesen kleinsten Schlagzeugern zu ermöglichen, sich rhythmisch auszuleben, dann sind die Utensilien aus der KĂŒche wie Töpfe und Pfannen eher zu gebrauchen als das oben gezeigte Hello Kitty Drum Set.

Falls Du also ein Kinderschlagzeug kaufen möchtest, das fĂŒr diese sehr junge Altersklasse infrage kommt, dann nimmst Du es entweder mit Humor und Dir ist klar, dass Du nichts fĂŒr die Ewigkeit kaufst.

Vielleicht wartest Du noch ein bis zwei Jahre, bis Dein Kind groß genug ist, um auf einem "echten" Schlagzeug zu starten.

Schlagzeug kaufen von Tama, Sonor, Pearl, Mapex & Yamaha

Du möchtest ein Schlagzeug von einem namhaften Hersteller wie Tama, Sonor, Pearl, Mapex oder Yamaha kaufen?

Prima!

Dann hast Du offensichtlich schon ein wenig recherchiert oder gute Tipps bekommen.

Alle oben genannten Firmen gibt es bereits seit Jahrzehnten und sie stehen fĂŒr QualitĂ€t und Langlebigkeit. Wenn Du Deine Recherche vertiefst, wirst Du frĂŒher oder spĂ€ter auf Vor- und Nachteile stoßen, die Dich vielleicht eher zu der einen oder anderen Firma tendieren lassen.

Fakt ist:

Mit keiner dieser Marken habe ich bisher nur gute oder nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Was helfen kann ist, wenn Du Dich in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis umhörst, Deinen Schlagzeuglehrer um Rat bittest oder einfach mal liest, was andere Drummer sagen.

Du möchtest ein elektronisches Schlagzeug kaufen?

Du möchtest ein elektronisches Schlagzeug kaufen, weil es die Wohnsituation einfach nicht anders zulÀsst?

Dein Nachbar ist kompliziert und er hat sich schon öfter bei leiseren AktivitĂ€ten beschwert? Dann kommen hier ein paar Tipps zu tollen E-Drums, die in Spaß und Möglichkeiten zu ĂŒben den akustischen Schlagzeugen in nichts nachstehen.

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 8Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 9

Beliebt: Das Alesis Crimson II E-Drumset

Mehr Infos

Profi Schlagzeug kaufen

Du möchtest ein Profi Schlagzeug kaufen?

Worauf kommt es beim Kauf eines Profischlagzeugs ĂŒberhaupt an? Wann ist ein Schlagzeug fĂŒr den professionellen Bereich bestimmt?

Wann ist ein Drumset ein Profi Schlagzeug?

Das sind nur ein paar Fragen, die man sich zunĂ€chst ĂŒberlegen sollte. Nur, weil ein Schlagzeug besonders teuer ist, ist es noch lange nicht fĂŒr den professionellen Musiker oder fĂŒr professionelle EinsĂ€tze generell geeignet.

WĂŒrdest Du mit einem 10.000 € teuren und handgefertigten Schlagzeug in einer rauchigen Kneipe auf dem Hamburger Berg oder anderswo zwischen Hans Albers Platz und Großer Freiheit auf St. Pauli spielen?

Ich nicht!

Was bedeutet also Profi bzw. professionell?
Unter einer Profession oder unter dem Wort professionell versteht man nichts mehr und nichts weniger als mit einer TĂ€tigkeit - hier Schlagzeug spielen - Geld zu verdienen.

Ich nehme einfach mal an, dass die meisten Leserinnen und Leser dieses Artikels von besonders teuren Schlagzeugen ausgehen, wenn sie an ein Profi Schlagzeug denken und genau solche habe ich hier fĂŒr Dich:

DW Premium Drumsets

Die Firma DW bzw. Drums & Workshop war schon immer eine der kostspieligen Marken auf dem deutschen Schlagzeugmarkt. Sie stellen eine ganze Reihe von Premium Drumsets her, die nur von wenigen Musikern gekauft und gespielt werden (können).

Hier kannst Du zahlreiche "Premium" Drum Sets sehen.

Das Paradoxe oder Absurde an hochpreisigen Musikinstrumenten & Studio Equipment ist oftmals, dass der - oder diejenige fĂŒr die so ein Instrument bestimmt sein sollte, nicht imstande ist, es zu kaufen.

Kein Geld!

Die Zielgruppe solcher Instrumente sind oft "ZahnwÀlte", also vermögendere Berufsgruppen wie ZahnÀrzte & RechtsanWÀlte, die es mit dem Trommeln Ernst meinen.

Nichtsdestotrotz sind die DW Premium Drumsets echte Hingucker. Noch schöner wirds vielleicht noch, wenn man wirklich ein individuell handgefertigtes Schlagzeug nach den eigenen WĂŒnschen und Vorstellungen fertigen lĂ€sst.

Deine Fragen zur Schlagzeug Kaufberatung

Ich hoffe, dass ich dir mit dieser Schlagzeug-Kaufberatung etwas weiterhelfen konnte.

Wenn Du noch weitere Informationen und Antworten auf nicht beantwortete Fragen benötigst, dann freue ich mich auf eine E-Mail oder ĂŒber einen Kommentar von dir.

Alternativ erreichst du mich auch hier

Viel Erfolg beim Schlagzeugkauf und beim Üben!
Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 10

Fragen & Antworten

Wie viel kostet ein normales Schlagzeug?

Ein normales Schlagzeug kostet zwischen 350,- und 1.000,- Euro, wobei die Ausstattung und QualitĂ€t der Schlagzeugteile von großer Bedeutung ist. Wichtig beim Schlagzeugkauf ist, dass man nicht zu sehr spart und dafĂŒr auf hochwertige Komponenten setzt. So hat man bei guter Pflege ein Leben lang Spaß an seinem Musikinstrument.

Welches ist die beste Marke fĂŒr ein Schlagzeug?

Zu den bekanntesten und besten Schlagzeug-Marken gehören:

  • Gretsch
  • Mapex
  • Pearl
  • Sonor
  • Tama
  • Wahan
  • Yamaha

Welches ist ein gutes AnfÀnger Schlagzeug?

Ein sehr gutes AnfÀnger Schlagzeug bis 1.000,- Euro ist das Yamaha Stage Custom. Die QualitÀt und der Sound sind hervorragend und auch Profis spielen dieses Instrument.

Wenn Du maximal 500,- Euro ausgeben möchtest, ist das Yamaha Rydeen oder das Tama Rhythm Mate sehr zu empfehlen, wobei es auf verschiedene weitere Dinge ankommt, die Du unbedingt beim Schlagzeug-Kauf beachten solltest.

Unter 500,- Euro bekommst Du außerdem sehr gute gebrauchte Schlagzeuge sĂ€mtlicher Hersteller.

Welches ist das beste Schlagzeug unter 1.000,- Euro?

Eines der besten Schlagzeuge unter 1.000,- Euro ist das Yamaha Stage Custom. Es klingt super und sĂ€mtliche Komponenten sind von hoher QualitĂ€t. Es ist sowohl fĂŒr AnfĂ€nger, fortgeschrittene und fĂŒr Profis geeignet.

WELCHES SCHLAGZEUG IST FÜR ROCK GEEIGNET?

Auch die Frage lÀsst sich nicht pauschal beantworten.
Zwar sind in der Rockmusik eher wuchtigere Schlagzeug-Sounds gefragt, aber daraus lÀsst sich nicht pauschal auf einen Hersteller oder einen bestimmten Typ Schlagzeug ableiten.
Wenn es speziell um einzelne Musikrichtungen geht, sollte man schon ein wenig mehr Erfahrung mitbringen und sich dann fĂŒr ein Schlagzeug entscheiden. Neben den GrĂ¶ĂŸen der Schlagzeugkessel kommt es dann auch auf das Holz und die Felle an, mit denen man das Set bestĂŒckt.

Schlagzeug kaufen fĂŒr AnfĂ€nger – 3 Mega Schießbuden fĂŒr den Start als Drummer 11


Tags


You may also like

  • Hallo Keno,
    deine Empfehlung geht ja ganz klar in Richtung 20″ Bass Drum Sets aufgrund der VariabilitĂ€t. Da ich 22″ auch fĂŒr zu groß erachte, wie sieht es denn mit 18″ aus? Welche „Nachteile“ ergeben sich dadurch?
    Beste GrĂŒĂŸe

    • Hi Gordon,

      vielen Dank fĂŒr Deinen Kommentar!

      Eine 18er Bass Drum ist sicherlich auch keine schlechte Wahl.
      Allerdings sind 18er Bass Drums möglicherweise bei verschiedenen Herstellern unter SondergrĂ¶ĂŸe gefĂŒhrt und dadurch evtl.
      teurer als 20er. Ein weiterer möglicher Nachteil ist der Sound. Wenn Du doch mal in Rock und Hardrock durchstarten möchtest, wird’s mit 18″ vom Sound her schwierig. Mit einer 20″ Bass Drum bist Du variabler unterwegs und kannst glaubwĂŒrdig mehrere Musikrichtungen ordentlich abdecken.

      Ich hoffe, dass meine Antwort hilft.

      Schöne GrĂŒĂŸe aus dem Norden!
      Keno

  • Da kann ich Dir nur Recht geben. Wer billig kauft, kauft zwei Mal. Ich ging einen anderen Weg. Zuerst war es ein Alesis E-Drum. Billig, aber in der Wohnung geht bei mir nur ein E-Drum. SpĂ€ter habe ich es verkauft und mir nun ein Roland mit guter QualitĂ€t gekauft. Das TD-11 mit einem zusĂ€tzlichem V-Drum Mesh. Auf dem Flohmarkt fand ich dann noch einen Doublebass Fussmaschine. Zum Spaß haben und lernen habe ich damit Erfolg. Kann alles flexibel einstellen und viele Sounds ausprobieren. Dieser Weg wurde nicht erwĂ€hnt, geht aber auch prima. FĂŒr die Rudiments und mehr geht das prima. Das SpielgefĂŒhl finde ich gegen ein Alesis um Welten besser und bereue den Kauf nicht. Aber billig war es nicht. Habe zusammen sicher gegen 2000.-Fr. ausgegeben. Eine gute Alternative!

    • Hallo Karl-Heinz!

      Vielen Dank fĂŒr den Kommentar und dass Du Deine Erfahrung teilst.

      Bei den E-Drums ist es sicherlich nochmal etwas ganz anderes – das stimmt.
      VernĂŒnftige E-Drums mit einem Ă€hnlichen SpielgefĂŒhl wie auf akustischen sind ja recht teuer
      und mit 2000,- Fr. liegst Du ja sogar noch im unteren Preissegment.

      Aber E-Drums sind schon genial.
      Ich wĂŒnsche Dir viel Spaß beim Trommeln, ein frohes Weihnachtsfest fĂŒr Dich und Deine Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

      GrĂŒĂŸe:
      Keno

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Direct Your Visitors to a Clear Action at the Bottom of the Page

    >