40 Drum Rudiments

Drum Rudiments – das Schlagzeuger Alphabet

Auf dieser Seite dreht sich alles um die sogenannten Drum Rudiments, wie Du sie lernst und am Schlagzeug anwenden kannst.

Ich zeige Dir, wie man sie in der Basisversion auf einem Schlagzeug Übungspad oder auf einer Snare spielt und anschließend bekommst Du ein paar Ideen und Anregungen, wie man sie am Schlagzeug kreativ anwenden kann.

[no_toc]

Wie man Drum Rudiments übt

Am besten übst Du die Drum Rudiments auf einem Practice Pad, mit einem Paar neuen Sticks und einem Schlagzeug-Metronom, damit Du gleich von Beginn ein gutes Gefühl für Timing und Genauigkeit bekommst.
Beginne jede einzelne Übung bei einem niedrigen Tempo. Wähle es so aus, dass Du jedes Rudiment leicht spielen kannst. Je öfter Du Dich mit den Übungen beschäftigst, desto eher kannst Du das Tempo erhöhen.

Entstehung der 40 Drum Rudiments

Im Laufe der Zeit wurden immer weitere Drum Rudiments entwickelt. Von Paradiddles, bis hin zu Flam Taps, Double Strokes und anderen Schlagtechniken finden aktuell 40 dieser Drum Rudiments ihren Platz auf einer Liste der wichtigsten Rudiments, die von der Percussive Arts Society (PAS) veröffentlicht wird.

Wenn Du Fragen zu den Rudiments hast, dann hinterlasse im Anschluss an den Artikel einen Kommentar oder schreib mir eine Nachricht über das Kontaktformular.

1. Roll Rudiments

A. Single Stroke Rudiments

Wie der englische Name dieses Drum Rudiments sagt, sind Single Stroke Rudiments Einzelschläge, die abwechselnd rechts und links gespielt werden.

1. Single Stroke Roll

In der ersten Variante der Single Strokes geht es darum, dass Du gleichmäßige, abwechselnde Schläge zwischen rechter und linker Hand spielst. Notiert sieht das z.B. so aus:

Single Strokes Basics

Single Strokes

Das Metronom hilft Dir dabei zu unterscheiden, ob Du die Übung mit rechts oder mit der linken Hand begonnen hast. Allein deshalb ist der Einsatz eines Metronoms oder einer entsprechenden App, wie dieser hier, sehr wichtig.

Anwendungsmöglichkeiten

Eine der häufigsten Anwendungen von Single Strokes am Schlagzeug sind Fill Ins, aber auch komplette Rhythmen zwischen Hihat, Bassdrum und Snare lassen sich mit Single Strokes spielen, wie z.B. hier zu sehen:

Single Strokes am Schlagzeug

Single Strokes als Groove

Kostenloser Newsletter
Schlagzeugnoten, Grooves & Infos übers Drumset per Email:
Kein Spam - Versprochen! Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter verwendet.

2. Single Stroke Four

Das Drum Rudiment Single Stroke Four ist eine Weiterentwicklung des Basis Single Stroke Rolls. Dieses Rudiment besteht, wie der Name schon sagt, aus 4 Schlägen und sieht notiert so aus:

Single Stroke 4

Single Stroke Four

Anwendungsmöglichkeiten

3. Single Stroke Seven

Der Single Stroke Seven ist die Erweiterung des vorangegangenen Rudiments um drei weitere Schläge. Notiert sieht der Single Stroke Seven z.B. so aus:

Drum Rudiment Single Stroke Seven

Single Stroke Seven

B. Multiple Bounce Rudiments

4. Multiple Bounce,- Buzz Roll oder Presswirbel

Der Presswirbel oder auch Multiple Bounce Roll oder Buzz Roll ist wohl eines der bekanntesten Drum Rudiments überhaupt. Viele kennen den Sound von Spielmannzügen oder aus Drum Corps, die diese oft als Trommelwirbel bezeichnete Technik zum Einsatz bringen.
Der Presswirbel besteht aus vielen kleinen Schlägen, die durch eine lockere Stickhaltung erzeugt werden. Pro Schlag “springt” der Stock also mehrmals auf dem Snare Drum Fell und erzeugt dabei einen rauschenden Sound. Spielt man den Presswirbel technisch einwandfrei, dann hört man einen gleichmäßigen Wirbel ohne Lücken.
So sieht der Buzz Roll als Schlagzeugnotation aus:

Buzz Roll oder Presswirbel

Presswirbel (Multiple Bounce Roll)

5. Triple Stroke Roll

Der Triple Stroke Roll funktioniert ähnlich wie der Double Stroke Roll, aber dieses Mal sind es drei Schläge, die nacheinander mit einer Hand gespielt werden.

Triple Strokes

Triple Stroke Roll

C. Double Stroke Rudiments

6. Double Stroke Roll

Der sogenannte Double Stroke Roll ist ebenfalls ein sehr gängiges Drum Rudiment und wird in sämtlichen Musikstilen, Songs und auf verschiedenen Instrumenten verwendet. Die Grundtechnik unterteilt sich in RR-LL und notiert kann der Double Stroke Roll so aussehen:

Double Strokes

Double Stroke Roll

Anwendungsmöglichkeiten

Vor wenigen Tagen habe ich einen Blogartikel über Double Stroke Rolls und die Umsetzung am Schlagzeug geschrieben. Unter diesem Link verstecken sich weitere Infos und kostenlose Noten zu diesem Drum Rudiment.

Weiter zum Artikel

7. Five Stroke Roll

Der sogenannte Five Stroke Roll ist eine Kombination aus Double und Single Stroke. Man kann ihn sowohl als RR-LL-R oder auch als LL-RR-L spielen. Notiert sieht der Five Stroke Roll so aus:

Five Stroke Roll

Five Stroke Roll

8. Six Stroke Roll

Der Six Stroke Roll besteht aus 2 Doppelschlägen (Double Strokes) und zwei Single Strokes, die halber Geschwindigkeit hinterher.

Six Stroke Roll

Six Stroke Roll

9. Seven Stroke Roll

Der Seven Stroke Roll ist dem Five Stroke Roll sehr ähnlich und sie unterscheiden sich nur in der Anzahl der Doppelschläge. Beim Seven Stroke Roll spielt man RR-LL-RR-L oder LL-RR-LL-R.

Seven Stroke Roll

Seven Stroke Roll

10. Nine Stroke Roll

Auch der Nine Stroke Roll ähnelt dem Five- und dem Seven Stroke Roll. Auch hier wird einfach ein weiterer Doppelschlag addiert, so dass Du nun die Kombination RR-LL-RR-LL-R bzw. LL-RR-LL-RR-L spielst.

Nine Stroke Roll

Nine Stroke Roll

11. Ten Stroke Roll

Der Ten Stroke Roll besteht, ähnlich wie der Six Stroke Roll aus einer Kombination aus Double Strokes und zwei Single Strokes im halber Geschwindigkeit. Notiert kann das Drum Rudiment so aussehen:

Ten Stroke Roll

Ten Stroke Roll

12. Eleven Stroke Roll

Das Eleven Stroke Roll Drum Rudiment besteht nun aus 5 Doppelschlägen plus einen einzelnen und in Notenform sieht das dann so aus:

Eleven Stroke Roll

Eleven Stroke Roll

13. Thirteen Stroke Roll

Beim Thirteen Stroke Roll wird ein weiterer Doppelschlag hinzugefügt:

Thirteen Stroke Roll

Thirteen Stroke Roll

14. Fifteen Stroke Roll

Und auch beim Fifteen Stroke Roll kommt einfach ein weiterer Doppelschlag hinzu:

Fifteen Stroke Roll

Fifteen Stroke Roll

15. Seventeen Stroke Roll

Das gleiche passiert auch beim Seventeen Stroke Roll:

Seventeen Stroke Roll

Seventeen Stroke Roll

2. Paradiddle Drum Rudiments

Die zweite Art der Drum Rudiments, die ich vorstellen möchte, sind die Paradiddle Rudiments. Paradiddle steht für die Kombination aus Single- und Double Strokes in einem Rudiment. Das wohl bekannteste Paradiddle Drum Rudiment ist die Single Paradiddle, über die ich schon mal hier geschrieben habe und aus der Schlagfolge RLRR – LRLL usw. besteht.

16. Single Paradiddle

Wie gerade in der Einleitung erwähnt, besteht die Paradiddle aus Single- und Double Strokes. Die Grundform der Single Paradiddle sieht notiert folgendermaßen aus:

Single Paradiddle - Rudiment

Single Paradiddle

17. Double Paradiddle

Bei der Double Paradiddle werden einfach die Single Strokes, die vor dem Doppelschlag gespielt werden, verdoppelt. Du spielst also RLRLRR – LRLRLL.
Oft kommt die Double Paradiddle in triolischen 12/8 Grooves zum Einsatz, da sie aus 12 einzelnen Schlägen besteht.
In 12/8 notiert sieht die Double Paradiddle so aus:

Drum Rudiment Double Paradiddle

Double Paradiddle

18. Triple Paradiddle

Und auch bei der Triple Paradiddle bleibt es beim selben Prinzip wie auch schon bei der Double Paradiddle. Hier werden nun noch zwei weitere Single Strokes vor dem Doppelschlag eingebaut und das Rudiment besteht dann aus RLRLRLRR – LRLRLRLL. Da die Triple Paradiddle aus insgesamt 16 Schlägen besteht, kann man sie sehr gut als als 16tel notieren.

Triple Paradiddle

Triple Paradiddle

19. Single Paradiddle Diddle

Ganz zum Schluss der Paradiddle Drum Rudiments ist das noch die Single Paradiddle Diddle. Am Namen dieser Schlagtechnik hört man schon, dass der Doppelschlag (Diddle) dieses Mal verdoppelt wird. Die Schlagabfolge lautet also RLRRLL- RLRRLL und als Noten könnte diese Paradiddle so aussehen:

Single Paradiddle Diddle Drum Rudiment

Single Paradiddle Diddle

Anwendungsmöglichkeiten

Unter folgendem Link findest Du Anwendungsmöglichkeiten der Single Paradiddle Diddle am Schlagzeug.

3. Flam Drum Rudiments

In diesem Abschnitt geht es um die sogenannten Flam Drum Rudiments.
Flams sind Schläge, die aus einem Haupt- und einem Vorschlag bestehen. Es klingt quasi so, als würde man einem Schlag noch etwas mehr Druck und Präzision verabreichen, indem man einen etwas leiseren direkt davor spielt. Gerade für großartige Fill-Ins auf Snare und Toms eignen sich Flam Drum Rudiments besonders gut.

20. Flam

Besonders wichtig ist, dass Du den Flam Stroke, also die Grundlage aller folgenden Flams korrekt spielst. Nimm Dir etwas mehr Zeit, damit Du Dir den Flam Stroke gut einprägst. Die anschließenden Drum Rudiments wie Flam Tap, Flam Accent, Flam Paradiddle etc. werden Dir dann umso leichter gelingen.

Hier sind die Noten zum Flam:

Flam Stroke Basic

Flam Stroke Grundlage

21. Flam Tap

Beim Flam Tap spielst Du Double Strokes mit einem Flam vor dem ersten Schlag:

Flam Tap

Flam Tap

 22. Flam Accent

Flam Accent

Flam Accent

 

23. Flamacue

Flamacue - Drum Rudiment

Flamacue

24. Flam Paradiddle

Flam Paradiddle

Flam Paradiddle

25. Single Flammed Mill

Single Flammed Mill

Single Flammed Mill

26. Flam Paradiddle Diddle

Flam Paradiddle Diddle

Flam Paradiddle Diddle

27. Swiss Army Triplet

Swiss Army Triplet

Swiss Army Triplet

28. Inverted Flam Tap

Inverted Flam Tap

Inverted Flam Tap

29. Flam Drag

Flam Drag

Flam Drag

30. Pataflafla

Pataflafla

Pataflafla

4. Drag Based Drum Rudiments

“To drag” bedeutet ins Deutsche übersetzt “ziehen”, “schleifen”.
Bei den Drag Based Drum Rudiments “ziehst” Du sozusagen zwei leise Vorschläge aus der Snare Drum heraus, worauf die Hauptschläge folgen.

31. Drag Ruff

Drag Ruff

Drag Ruff

32. Single Drag Tap

Single Drag Tap

Single Drag Tap

33. Double Drag Tap

Double Drag Tap

Double Drag Tap

34. Lesson 25

Lesson 25

Lesson 25

35. Single Dragadiddle

Singe Dragadiddle

Single Dragadiddle

36. Dragadiddle 1

Dragadiddle 1

Dragadiddle 1

37. Dragadiddle 2

Dragadiddle 2

Dragadiddle 2

38. Single Ratamacue

Single Ratamacue

Single Ratamacue

39. Double Ratamacue

Double Ratamacue

Double Ratamacue

40. Triple Ratamacue

Triple Ratamacue

Triple Ratamacue

Incoming search terms:

  • drum rudiments