Print Friendly

Infos zu Schlagzeugnoten

Auf dieser Seite findest Du einen Überblick auf alle bisher veröffentlichten Schlagzeugnoten von Sticktricks.de.
Damit soll es aber noch nicht genug sein, denn auf dieser Seite bekommst Du außerdem Infos darüber, wie man die Noten üben und am Schlagzeug lernt und umsetzen kann, welche Notenwerte es gibt und wie man Schlagzeugnoten liest.

Noten-Download

Etwas weiter unten findest Du außerdem kostenlose Schlagzeugnoten zum Download. Es lohnt sich also, die komplette Seite zu lesen.

Kostenloser Newsletter
Hier Name und Email Adresse eintragen und schon bist Du dabei!
Kein SPAM - Versprochen! Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter verwendet.

Schreibweise von Schlagzeugnoten

Jedes Schlagzeugbuch, das Du kaufst, enthält eine sogenannte Notenlegende. Damit erklärt der Autor, was mit den verwendeten Noten gemeint ist und welches Instrument in welcher Zeile zu finden ist.
Je nach Buch und Autor, kann die Schreibweise und der Einsatz von Noten durchaus variieren. Meistens werden Schlagzeugnoten aber ähnlich eingezeichnet, wie es in der folgenden Legende der Fall ist:

Legende

In der Legende kannst Du genau sehen, in welcher Notenzeile Bass Drum, Snare Drum, Hihat und die drei Tomtoms zu finden sind und anschließend kann es schon mit den ersten 4/4 Takten weitergehen:

Zum Vergrößern anklicken:

Fragen?

Wenn Du Fragen zu den Noten hast, dann hinterlasse im Anschluss an den Artikel einen Kommentar.
Ich versuche so schnell wie möglich darauf zu antworten.
Natürlich kannst Du mir auch direkt eine Nachricht über das Kontaktformular schicken.

1/4 Noten & Pausen

Wie man Schlagzeugnoten lesen lernt

Das Lernen und Lesen von Schlagzeugnoten ist relativ einfach und man kann es sich in relativ kurzer Zeit aneignen. Beim Schlagzeug baut das Notensystem zwar auf den selben Grundlagen auf, wie Du es vielleicht von einem harmonischen Instrument – z.B. Klavier – her kennst, aber bei den Schlagzeugnoten kommt es in erster Linie nicht auf den Ton ansich an, sondern auf den Notenwert. Besonders wichtig ist es deshalb für Dich als SchlagzeugerIn zu verstehen, was eine 1/1 (Ganze), 1/2 (Halbe), 1/4 Viertel, 1/8 (Achtel), und 1/16 (Sechzehntel) Note und deren entsprechenden Pausenzeichen sind und wie sich diese in den gängigsten Taktarten wie 4/4, 3/4, 12/8 und so weiter anwenden lassen.
Im folgenden Abschnitt zeige ich Dir etwas genauer, wie Schlagzeugnoten aussehen.

1/4 Noten und Pausen

Für die richtige Interpretation von Schlagzeugnoten musst Du wissen, was die einzelnen Zeichen bedeuten.
Auf dem folgenden Abbildungen siehst Du 1/4 Noten- und Pausen, wie sie in der Schlagzeugnotation zum Einsatz kommen.

Zur Vergrößerung anlicken:

4/4 Takt mit Bass- und Snare Drum

Die folgenden Noten stellen einen sehr einfachen 4/4 Takt zwischen Bass- und Snare Drum dar. Vergleiche mit der Legende, welche Noten gespielt werden sollen.

Noten zur Vergrößerung anklicken:

4/4 Takt mit Bass Drum, Hihat und Snare Drum

Im zweiten Beispiel kommt die Hihat ebenfalls als 1/4 Note hinzu. Das heißt, dass Du sie auf den Zählzeiten 1, 2, 3 und auf 4 spielst:

Noten zur Vergrößerung anklicken:

4/4 Takt mit 1/8 Noten Hihat

In diesem Beispiel geht es auch wieder um einen 4/4 Takt, aber dieses Mal spielt die Hihat 1/8 Noten.

Noten zur Vergrößerung anklicken:

4/4 Takt mit 1/16 Noten Hihat

Und in diesem Beispiel spielt die Hihat schließlich 1/16 Noten.

Noten zur Vergrößerung anklicken:

Downloads

Ostinati

Bass Drum – Hihat – Ostinato

Das Bass Drum-Hihat-Ostinato eignet sich als Übung für fortgeschrittene und sehr ambitionierte Drummer.

Erweiterte Version ab 0,49 € erhältlich:

Grooves

10 Erste Beats

In “10 Erste Beats” findest Du Grooves für den Einstieg am Drumset.
PDF Download | iPad Version | Weitere Infos

Die Beats zum Download findest Du hier.

Groove Entwicklung – Von der Idee zur Umsetzung

In diesen kostenlosen Schlagzeugnoten bekommst Du einen Einblick in die Entwicklung eines Grooves am Beispiel des Songs “Désolé”.
Download | Weitere Infos

Super 2 Takter

Super 2 Takter erklärt den Grundrhythmus eines Songs von Phil Collins.
Download | Weitere Infos

Half Time Shuffle Grundlagen

In dieser Übung lernst Du die Grundlagen des Half Time Shuffles.
Download | Weitere Infos

Technikübungen

Rudiments
Single Paradiddle Grundlagen

In Single Paradiddle Grundlagen findest Du Schlagzeugnoten zu den ersten einfachen Übungen zur Single Paradiddle.
Download | iPad Version | Weitere Infos

Single Paradiddle Diddle am Drumset

Hier lernst Du, wie man die Single Paradiddle Diddle am Drumset einsetzen kann.
Download | Weitere Infos

Double Strokes am Schlagzeug

Wie man Rudiments, in diesem Fall Double Strokes, am Schlagzeug anwendet – darum geht es in diesem Blogartikel und in den kostenlosen Schlagzeugnoten.
Download | Weitere Infos

Kostenloser Newsletter

Kostenloser Newsletter
Schlagzeugnoten, Grooves & Infos übers Drumset per Email:
Kein Spam - Versprochen! Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter verwendet.