Keno
Keno spielt seit seinem 15. Lebensjahr Schlagzeug und ist großer Fan von Genesis, Phil Collins, Sting, Red Hot Chilly Peppers, Incognito, Chaka Khan, Randy Crawford und vielen anderen Bands aus Rock, Pop, Funk & Soul. Die bekanntesten Musiker, mit denen er auf der Bühne stand, sind Elton John, Rosenstolz & Big Soul.

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Wann wurde das Schlagzeug erfunden?

Inhaltsverzeichnis

Auf dieser Seite verwende ich sogenannte Affiliate-Links.
Wenn Du einen Affiliate-Link klickst und anschließend etwas kaufst, dann erhalte ich für die Vermittlung eine kleine Provision vom Shop und zwar OHNE EXTRAKOSTEN FÜR DICH!

Werbung

Wann und von wem wurde eigentlich das Schlagzeug erfunden? Keine Ahnung? Okay, ich muss zugeben, dass es mir auch nicht klar war und dann habe ich mit der Recherche begonnen. Dabei kam dieses heraus.
Wann wurde das Schlagzeug erfunden und von wem?

Wann wurde das Schlagzeug erfunden und von wem eigentlich?
Genau diese Frage habe ich mir auch gerade gestellt und mit der Recherche begonnen. Was ich bei meiner Recherche heraus gefunden habe, liest Du in diesem Artikel.

Viel Spaß beim Lesen!

Was ist ein Schlagzeug überhaupt?

Im Internet kursieren verschiedene Infos darüber, wann und von wem das Schlagzeug erfunden wurde. Wichtig ist bei der Beantwortung dieser Frage, was überhaupt mit dem Begriff „Schlagzeug“ gemeint ist. Viele verstehen darunter die komplette Sammlung sämtlich erhältlicher Trommeln und Perkussioninstrumente, die auch als „Schlagwerk“ bezeichnet wird. Also z.B. Cajón, Pauken, Xylophon, Triangel, Djembe etc. pp.

In diesem Artikel soll es aber „nur“ um das moderne Drumset gehen, das im Grunde genommen aus folgenden Musikinstrumenten zusammen gestellt wird. 
Klick Dich durch:

Wann wurde das Schlagzeug erfunden?

  • 1865 - Das Double Drumming wird erfunden.
  • 1890 - Im Ragtime Drumming erweitern Cowbells & Cymbals das aus Bass Drum & Snare bestehende Drumset.
    Auch die ersten sogenannten "Overhang" Bass Drum Pedale erscheinen auf verschiedenen Band-Fotos der damaligen Zeit.
  • 1892 - Chinesische Toms werden in das Schlagzeug integriert.
  • 1893 - Auch das China Crash findet Verwendung als Instrument des Schlagzeugs.
  • 1894 - Woodblocks & Koreanische Temple Blocks werden ebenfalls integriert.
  • 1909 - Die Firma Ludwig bringt das erste "richtige" Bass Drum Pedal auf den Markt.
  • 1913 - Fliegenklatschen werden kurzerhand zu Schlägeln am Schlagzeug. Daraus entwickeln sich später Jazz Besen.
  • 1930 - Die Hi-Hat wird erfunden.
  • 1948 - Rhythm & Blues wird geboren.
    Zum ersten Mal wird die Snare auf 2+4 in "Good Rockin' Tonight" von Wynonie Harris gespielt.
  • 1952 - Louie Bellson führt die Double Bass Drum im Song "Skin Deep" ein.
  • 1964 - Ringo Star von den Beatles macht den sogenannten Matched Grip weltweit bekannt.

Wie hat sich das Schlagzeug entwickelt?

Das moderne Schlagzeug, wie oben abgebildet, hat sich im Laufe der letzten 150 Jahre zu dem entwickelt, wie wir es heute kennen. Dabei fing alles viel einfacher an, als die meisten wohl annehmen. 

In der nächsten Übersicht siehst Du die Geschichte des modernen Drumsets und wie es sich in den letzten 1 1/2 Jahrhunderten entwickelt hat.

Los geht’s: 

Wie geht's weiter in der Schlagzeug Geschichte?

In nur 100 Jahren hat sich das moderne Drumset von einfachen Trommeln zu dem entwickelt, was wir heute allgemein als Schlagzeug bezeichnen. 100 Jahre sind in der Menschheitsgeschichte keine besonders lange Zeit und man darf gespannt darauf sein, was noch folgen wird.

Sonor Giant Step

In der jüngeren Vergangenheit haben sich manche Hersteller an verschiedenste Innovationen heran getraut. 

Eine davon ist der / das Giant Step von Sonor – ein Single Bass Drum Pedal, mit dem Doppelschläge wie mit einem Doppelpedal gespielt werden können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Obwohl mit dieser Fußmaschine vieles ermöglicht wurde, was man vorher nur mit einer Doppelfußmaschine umsetzen konnte, hat sich dieses Konzept offenbar nicht durchgesetzt. Aktuell wird diese Variante des Giant Step nicht mehr vermarktet und man findet unter dem Namen „Giant Step“ nur noch ein mehr oder weniger konventionelles, aber technisch sehr ausgetüfteltes Einzelpedal, wie Du hier sehen kannst.

Roland TM-1 & TM-6 Pro Trigger Module

Neben elektronischen Schlagzeugen gibt es auch immer wieder Ideen und Innovationen, die akustische Schlagzeuge mit der elektronischen Soundvielfalt verschmelzen. Aktuell hat Roland mit dem TM-1 & TM-6 Pro Trigger Module Produkte auf den Markt gebracht, die genau das machen. 

Und so geht’s:
Man versieht sein akustisches Drumset mit Triggern, so dass im Mix nicht nur die akustischen Trommeln sondern auch die Samples des TM-1 / TM-6 Pro Trigger Modules zu hören sind. Die Samples können dazu einfach von einem Smartphone oder Computer geladen werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

>